Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergr??erung
AAA

Konzept zur Anpassung an den Klimawandel

Die Erarbeitung des Klimawandel-Anpassungskonzeptes erfolgt in Anlehnung an die Erarbeitung des Klimaschutz- und Energieeffizienzkonzeptes in einem interdisziplin?ren Team aus Verwaltung und externen Experten, unter Einbeziehung der Wormser Bürgerinnen und Bürger sowie mit der fachlichen Unterstützung eines externen Büros (Klima-Bündnis e. V.).

Konzept zur Anpassung an den Klimawandel
?
?
?

Ablauf der Konzepterstellung

In einer Auftaktveranstaltung wurde die Vulnerabilit?t der Stadt Worms beschrieben und die Konzeption vorgestellt. Es wurden 4 Arbeitsgruppen gebildet, die in je 2 Workshops in einem partizipativen Prozess Ma?nahmen zur Anpassung an den Klimawandel erarbeiten.?

  • AG Wasser
  • AG Gesundheit
  • AG Landnutzung
  • AG Stadtplanung

An s?mtlichen Sitzungen konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger teilnehmen und sich einbringen.

In der Workshop-Phase 1 wurden in den Arbeitsgruppen im November/Dezember 2015 zahlreiche Ideen gesammelt und protokolliert. Im Nachgang hierzu wurden diese Ideen in Ma?nahmenbl?tter eingefügt, die in der Workshop-Phase 2 diskutiert und abschlie?end beraten wurden.?

Die partizipativ erarbeiten Ma?nahmen wurden in den politischen Gremien beraten und teilweise erg?nzt. In der Sitzung des Stadtrats vom 25.05.2016 wurden die Ma?nahmen einstimmig beschlossen und die Verwaltung beauftragt, unter Einbeziehung einer Vulnerabilit?tsstudie und eines Ma?nahmen- und Priorit?tenkatalogs ein Klimaanpassungskonzept im Sinne eines Klimaschutzteilkonzeptes zu entwickeln.?

In einer ?ffentlichen Abschlussveranstaltung am 07. Juli 2016, 18:00 Uhr (Ratssaal der Stadt Worms) werden die Ergebnisse der Workshops allen Teilnehmern sowie der ?ffentlichkeit vorgestellt.

Die Protokolle und Arbeitsmaterialien der Sitzungen sind nachfolgend zur Einsichtnahme zusammengestellt.

?
?
?
?

Protokolle, Ergebnisse und Materialien

?
?
?

Workshops der Arbeitsgruppen

?Workshop-Phase 1

?Workshop-Phase 2

?AG Wasser: 1. Sitzung am 26.11.2015

?AG Wasser: 2. Sitzung am 16.02.2016

?AG Gesundheit: 1. Sitzung am 03.12.2015

Tagesordnung der 1. Sitzung der AG "Gesundheit"

?AG Gesundheit: 2. Sitzung am 18.02.2016

Pr?sentation von Dr. Wolfgang Hofsstetter, Klima-Bündnis e. V. "Erarbeitete Ma?nahmen im Handlungsbereich ?Gesundheit“ in der Workshop-Phase I"

?AG Landnutzung: 1. Sitzung am 08.12.2015

Pr?sentation von Dr. Wolfgang Hofstetter, Klima-Bündnis e.V.: Gef?hrdung der Stadt Worms im Handlungsbereich ?Landnutzung“

?AG Landnutzung: 2. Sitzung am 23.02.2016

Pr?sentation von Dr. Wolfgang Hofsstetter, Klima-Bündnis e. V. "Erarbeitete Ma?nahmen im Handlungsbereich ?Landnutzung" in der Workshop-Phase I"

?AG Stadtplanung: 1. Sitzung am 10.12.2015

?AG Stadtplanung: 2. Sitzung am 25.02.2016

Pr?sentation von Dr. Wolfgang Hofsstetter, Klima-Bündnis e. V. "Erarbeitete Ma?nahmen im Handlungsbereich ?Stadtplanung“ in der Workshop-Phase I"

Arbeitsmaterialien:

?

?
?
?

Stadtratssitzung 25.05.2016

Abschlussveranstaltung 07.07.2016

?
?
?

Konzept zur Anpassung an den Klimawandel

Das Konzept steht hier zum Download bereit.

Originalversion (12 MB)

Webversion in reduzierter Gr??e (5 MB)

Das Konzept wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gef?rdert.

Logo der Nationalen Klimaschutzinitiative
?
?
?
?

Kontakt

Info-Button

Selma Mergner

Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 35 01

E-Mail Kontaktformular

Kontakt

Info-Button

Katharina Reinholz

Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 35 07

E-Mail Kontaktformular
?
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.?Datenschutzinformationen
汤姆叔叔-在线影视