Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergr??erung
AAA

Kinderbetreuung / Die Einrichtungsarten

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu den einzelnen Einrichtungsarten. Details erfahren Sie bei den einzelnen Kinderbetreuungs-Einrichtungen unter www.kita-navi-worms.de. Dort k?nnen Sie nicht nur nach einer geeigneten Kita suchen, sondern Ihr Kind direkt anmelden oder für einen Kita-Platz vormerken lassen. Gerne unterstützt Sie das?Sozial- und Familienbüro der Stadtverwaltung Worms (im Rathaus) dabei. Dort erhalten Sie auch Informationen über Elternbeitr?ge für Kindertagesst?tten?und Hilfe bei der Suche nach einer?Kindertagespflegeperson (Vermittlung und Beratung).

?
?
?

Kindergarten

Die am weitesten verbreitete Einrichtungsart ist der Kindergarten. In der Regel werden Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt aufgenommen. Je nach Kindergarten k?nnen gro?e Unterschiede im Umfang der Betreuung (Ganzzeit, Teilzeit, Ferienzeiten), in der p?dagogischen Ausrichtung und im Einbezug der Eltern bestehen. Gr??tenteils ist ein Kindergarten in Gruppen organisiert. Meist werden etwa 25 (gelegentlich auch weniger) Kinder von jeweils einer Erzieherin und einer Kinderpflegerin betreut.


Kinderkrippe

Eine Kinderkrippe nimmt Kinder im Alter bis zu 3 Jahren auf. Die Gruppengr??e ist hier deutlich geringer. Sie liegt üblicherweise bei 12 Kindern je Gruppe.


Kinderhort

Ein Kinderhort nimmt Schulkinder nach der Schule, teilweise auch morgens vor der Schule auf. Die Gruppengr??e ist in der Regel mit der eines Kindergartens vergleichbar. Auch bei einem Kinderhort gibt es deutliche Unterschiede in Bezug auf den Betreuungsumfang und die p?dagogischer Ausrichtung.


Kindertagesst?tte

Die Kindertagesst?tte ist eine Mischform von Krippe und Kindergarten, von Kindergarten und Hort oder gar von Krippe, Kindergarten und Hort in einem.


Kindertagespflege

Die Kindertagespflege ist eine Form der familienerg?nzenden Betreuung und findet ganztags oder nach individuell vereinbarten Zeiten (z.B. nach Kindergarten- oder Schulschluss) entweder im Haushalt der Kindertagespflegeperson oder im Haushalt der Eltern statt. Als Erg?nzung zur Betreuung in Kindertagesst?tten (vor oder nach den ?ffnungszeiten) oder als Alternative zu der institutionellen Betreuung für Kinder unter 3 Jahren ist die Kindertagespflege ebenfalls gedacht. Sie kommt für Kinder zwischen 0 und 14 Jahren in Frage.

?

Kontakt

Info-Button

Sozial- und Familienbüro
E-Mail Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.?Datenschutzinformationen
汤姆叔叔-在线影视