Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergr??erung
AAA

Wir über uns

?

Gleichstellungsbeauftragte sind Agentinnen des Wandels

?
?
?

M?nner und Frauen sind gleichberechtigt!

Dieser eigentlich selbstverst?ndliche Satz aus dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland musste von den vier Müttern des Grundgesetzes, allen voran Elisabeth Selbert, hart erk?mpft werden.
Das verfassungsm??ige Recht der Geschlechtergleichstellung ist in der Praxis jedoch noch immer nicht erreicht. In nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen sind Frauen auch heute noch benachteiligt. Aufgabe und Ziel der Gleichstellungsstelle ist es daher, durch geeignete Ma?nahmen und Initiativen die Gleichstellung von Frauen und M?nnern auf kommunaler Ebene zu f?rdern.

?

Die Gleichstellungsbeauftragte....

... sorgt für den geschlechtergerechten Blick!

Als anerkannte Expertin ber?t sie die Verwaltung bei allen Planungen und Ma?nahmen und unterstützt sie beim Finden geeigneter L?sungen zur F?rderung der Gleichberechtigung.

... ist am Puls der Zeit!

Als innovative Organisatorin initiiert sie Arbeitsgremien und Ma?nahmen zur F?rderung von M?dchen und Frauen im famili?ren, beruflichen und gesellschaftlichen Bereich.

... bringt Sie miteinander ins Gespr?ch!

Als engagierte Netzwerkerin f?rdert sie die Zusammenarbeit ?rtlicher Frauengruppen und -initiativen und best?rkt diese in ihrer Arbeit.

... h?rt Ihnen zu, wenn Sie Probleme haben!

Als vertrauensvolle Beraterin unterstützt sie Frauen, die sich wegen ihres Geschlechts benachteiligt fühlen.

?
?
?

Wir wollen die H?lfte

Unser Einsatz für und mit den Wormser Bürgerinnen für mehr Gleichberechtigung ist einem Ziel verpflichtet, das schon viele Frauengenerationen vor uns hatten:

Die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und M?nnern an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens!

Für uns bedeutet das vor allem, dass ...

  • Verwaltung, Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger sich gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit einsetzen!

  • M?nner und Frauen gleichen Einfluss auf die Gestaltung des ?ffentlichen Lebens nehmen!

  • geschlechtsspezifische Benachteiligungspotenziale überwunden werden!

  • die unterschiedlichen Bedürfnisse von Frauen und M?nnern bei der Stadtentwicklung berücksichtigt werden!

  • Frauen und M?dchen keine Gewalt in ihrer Familie und im ?ffentlichen Raum mehr fürchten müssen!

  • die Geschlechterverteilung in allen Gruppen und auf allen hierarchischen Ebenen parit?tisch ist!

  • Familie und Beruf problemlos miteinander vereinbar sind!

Welche Wege wir gehen, um diese Ziele zu erreichen, k?nnen Sie im aktuellen T?tigkeitsbericht der Gleichstellungsstelle nachlesen. ?ltere Berichte finden Sie in der Rubrik Ver?ffentlichungen.

Als kommunale Gleichstellungsstelle sind wir in der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Rheinland-Pfalz und der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros organisiert.?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.?Datenschutzinformationen
汤姆叔叔-在线影视