Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergr??erung
AAA

Migration und Integration

Aktuelle Meldungen:

?

Film Worms h?lt Abstand - Worms h?lt zusammen

Die Corona-Krise hat viele ?nderungen gebracht, die den Alltag einschr?nken und die es erforderlich machen, weiterhin Abstand zueinander zu halten.

Mit einem mehrsprachigen Kurzfilm soll auf die zentralen Regeln im t?glichen Umgang aufmerksam gemacht werden, damit auch künftig verhindert werden soll, dass sich weitere Personen mit dem Corona-Virus infizieren. Mit einem Aufruf in mehreren Sprachen soll ein Signal für das gemeinsame Durchhalten gesetzt werden und damit auch insbesondere die zugewanderten Wormser erreichen. ?

Dank der regen Beteiligung des Beirats für Migration und Integration sowie der Unterstützung der Volkshochschule konnten für den Film zehn Personen gewonnen werden, die in ihrer Muttersprache auf die Abstandsregeln und die Hygienema?nahmen aufmerksam machen und ermutigen, in der Krise durchzuhalten.

?

Corona - Informationen

Corona
?

Im Folgenden finden Sie verschiedene Informationen rund um das Thema "Corona-Pandemie" und Anlaufstellen, die für Sie auch aktuell erreichbar sind.?

Below you will find some information about the "corona pandemic" and contact points that are currently available for you.

Die Stadtverwaltung und Beratungsstellen haben geschlossen - wo bekomme ich Hilfe?

Die Stadt Worms hat eine Hotline eingerichtet, die Fragen beantwortet:

Hotline: 06241- 853 1818 (Mo-Fr von 8:00 bis 18:00 Uhr) oder?E-Mail:?[email protected]

Auch wenn Sie aktuell keine Termine zur pers?nlichen Vorsprache vereinbaren k?nnen, so sind die meisten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Verwaltung auch in dieser Zeit für Sie telefonisch oder per E-Mail erreichbar.?

Bei gesundheitlichen Fragen hilft die Kassen?rztliche Vereinigung unter 116 117 oder der zust?ndige Hausarzt weiter.?Wichtige Informationen zum Corona-Virus teilt auch der Landkreis unter www.kreis-alzey-worms.eu mit.


Aus aktuellem Anlass der Corona-Pandemie bietet die Migrationsberatung des Diakonischen Werk Rheinhessen ab sofort ein zus?tzliches telefonisches Beratungs – und Gespr?chsangebot für Menschen mit Migrationshintergrund an. “Offenes Ohr“- Wir h?ren zu, sprechen miteinander und finden gemeinsam L?sungen.

Die Beraterinnen und Berater des Diakonischen Werkes sind für Menschen erreichbar, die nun aufgrund der besonderen Situation Fragen, Probleme oder auch ?ngste und Besorgnisse haben in aufenthaltsbezogenen, pers?nlichen oder famili?ren Situationen.

Hotline ?Offenes Ohr“: 06241 - 92029-17 (Mo-Fr von 10:00 bis 12:00 Uhr)

Informationen in Fremdsprachen

Informationen in Fremdsprachen

Diese Liste?enth?lt verschiedene Quellen für mehrsprachiges Informationsmaterial zum Thema Coronavirus, gegliedert nach allgemeinen Informationen, Informationen zu Beruf und Informationen zu Eltern und Kindern.? Die Materialien ersetzen nicht den Arztbesuch oder den Kontakt zu den Fachstellen, aber sie sollen Wissen über die Krankheit zur Verfügung stellen sowie Ansprechpartner/innen benennen. Aktuell ?ndern sich Dinge sehr schnell. Wir bemühen uns die Informationen, die wir hier für Sie bereit stellen, so aktuell wie m?glich zu halten.?Die Liste wurde zur Verfügung gestellt von der Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte, Frau Meyer-H?ra. (Stand: 14.05.2020).

Corona
?

Was Sie jetzt über Corona wissen müssen in verschieden Sprachen?

Deutsch

Englisch

Türkisch

Ungarisch

Polnisch

Chinesisch

Bulgarisch

Rum?nisch

Italienisch

Spanisch

Griechisch

Russisch

Arabisch

Dari

Farsi

Tigrinja?

Vietnamesisch


Was ist der Corona-Virus überhaupt? Eine einfache Erkl?rung, was Corona eigentlich ist, finden Sie?hier.?

?

02.03.2020 -09.03.2020

Alle weiteren Informationen k?nnen Sie dem ? Flyer? entnehmen.?

Filmreihe - Integration l?uft und l?uft… auch im Kino

Der Arbeitskreis Asyl und Migration veranstaltete auch in diesem Jahr wieder eine Filmreihe unter dem Titel: "Integration l?uft und l?uft und l?uft...auch im Kino". Die Filme wurden in der Kinowelt Worms am 02.03.2020 der Film ?Das Wunder von Marseille“ und am 09.03.2020 der Film ?Klasse Deutsch“?gezeigt. Im Anschluss an beide Filme fand jeweils ein kurzes Interview mit einem/einer Fachreferent/in und der Diskussion des Publikums statt. Der Eintritt zu den Filmen der Filmreihe war, wie in jedem Jahr, kostenlos.?

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie musste die Filmreihe allerdings nach dem zweiten Film unterbrochen werden. Die beiden noch ausstehenden Filme "Capernaum, Stadt der Hoffnung“ und ?Green Book“ werden zu einem sp?teren Zeitpunkt gezeigt werden.

?
?

06.02.2020

Frauenfrühstück

Internationales Frauenfrühstück

Die Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte und die beiden Migrationsbeauftragten luden am 06.2.2020 gemeinsam mit der Stadtmission zu einem "Internationalen Frauenfrühstück" ein. Ziel dieser künftig regelm??ig geplanten Treffen ist es, Frauen zusammen zu bringen, Informationen zu geben und miteinander zu vernetzen. Es gibt bei jedem Treffen einen Themenschwerpunkt, zu dem wir eine Expertin einladen, die über Bildung, Wege ins Berufsleben, Gesundheit und weitere Themen informiert. Der neue Termin wird in Kürze bekannt gegeben.?

?
?

17.01.2020

?Jessica Ruscello on Unsplash
?Jessica Ruscello on Unsplash

Mehrsprachiges Vorlesen in der Jugendbücherei

Am 17.01.2020 fand das erste mehrsprachige Vorlesen im neuen Jahr statt. Die Jugendbücherei Worms organisierte einen spannenden ? Themennachmittag rund um den Drachen Kokosnuss. Der Besuch des leibhaftigen Drachen Kokosnuss war dabei ein besonderes Highlight für Klein und Gro?.

Kinder und Erwachsene lauschten gespannt, als Frau Müller und Frau Uzatmaz einen Auszug aus der Geschichte ?Der kleine Drache Kokosnuss bei den starken Wikingern“ auf Deutsch und Türkisch vorlasen.

Das mehrsprachige Vorlesen schafft nicht nur ein gr??eres Verst?ndnis für andere Sprachen sondern zeigt auch, wie spannend diese sein k?nnen und dass oftmals mehr Gemeinsamkeiten bestehen, als man vielleicht auf den ersten Blick ahnt - h?tten Sie gewusst, dass Wikinger auf Türkisch viking hei?t?

Die Veranstaltung war eine Kooperation der Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte, der Beauftragten für Migration und Integration und der Jugendbücherei der Stadt Worms.?

?
?

Kontakt

Info-Button

Sabine Müller

Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 71 02

E-Mail Kontaktformular

Kontakt

Info-Button

Veronik Heimkreitner

Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 71 01

E-Mail Kontaktformular
?
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.?Datenschutzinformationen
汤姆叔叔-在线影视