Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergr??erung
AAA

In den Herbstferien wird gelernt

08.10.2020

Am kommenden Montag, 12. Oktober, startet im Bildungszentrum in Worms die Herbstschule Rheinland-Pfalz.

?Sollte weiterhin ein Bedarf bestehen, F?rderkurse in den Ferien anzubieten, werden wir das auch machen."
?Sollte weiterhin ein Bedarf bestehen, F?rderkurse in den Ferien anzubieten, werden wir das auch machen."

"Aufwand hat sich gelohnt“

über die beiden Ferienwochen verteilt, finden dort insgesamt 20 Kurse mit je zehn Schülerinnen und Schülern der ersten bis achten Klassen statt. ?Wir mussten die Anzahl an Pl?tzen für die Herbstschule leider auf 200 begrenzen und uns diesmal auf nur einen zentralen Standort festlegen. Das war n?tig, um den organisatorischen Aufwand aufgrund personeller Engp?sse und der sehr kurzfristigen Ankündigung vom Land zu reduzieren“, bedauert Bildungsdezernent Waldemar Herder, dass nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden konnten.??Doch für jedes einzelne Kind, das durch diese F?rderung unterstützt werden kann, hat sich der Aufwand gelohnt“, stellt Waldemar Herder fest.?

?

Zweidrittel der Teilnehmenden der Herbstschule kommen aus Wormser Grundschulen. Davon sind es vor allen Schülerinnen und Schüler aus den vierten Klassen, bei welchen bald die Entscheidung über den Besuch einer weiterführenden Schule getroffen wird.?Die F?rderkurse der Herbstschule beinhalten ein kostenloses Nachhilfeangebot in den F?chern Mathematik und Deutsch. Betreut werden sie von insgesamt 15 ehrenamtlichen Kursleitenden. ?Das sind gr??tenteils Lehramtsstudenten und -studentinnen, die bereits in der Sommerschule in Worms im Einsatz waren und somit auch einen konkreten Bezug zum Lehren und Lernen besitzen“, erkl?rt Herder.?

Die Kursleitungen werden zus?tzlich von zwei p?dagogischen Fachkr?ften unterstützt. ?Sollte weiterhin ein Bedarf bestehen, F?rderkurse in den Ferien anzubieten, werden wir das auch machen. Aber wichtig ist mir, dass wir die Schulen, die Lehrerinnen und Lehrer mit im Boot haben, damit auch wirklich die Kinder einen Platz erhalten, die von einer solchen F?rderm?glichkeit besonders profitieren und diese dann auch dort abgeholt werden k?nnen, wo sie im Unterricht stehen. Das haben wir bei der Herbstschule schon st?rker im Blick gehabt. Sollten weitere Ferienangebote im n?chsten Jahr kommen, muss das im Fokus stehen“, betont der Bildungsdezernent.

Quelle: Stadt Worms / Pressestelle
?
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.?Datenschutzinformationen
汤姆叔叔-在线影视